Alter Hund – das Blatt wendet sich

Alter Hund – na und? Jedes Alter hat seine Reize, seine Vor- und Nachteile, wenn man das mal so nennen will. Dies betrifft nicht nur uns Menschen sondern jedes Lebewesen, dementsprechend auch unsere Hunde. Früher ging alles schneller, einfacher, man war noch wendiger und kraftvoller. Heute macht man sich eher die Erfahrung zu Nutze wo früher die Kraft zusammen mit weiterlesen…

Hund abzugeben wegen…..ja schon klar :((

Hund abzugeben – so traurig und leider so häufig 🙁 Für mich sind das immer die schlimmsten und traurigsten Anrufe, die auf unserer Pfoten-Hotline eingehen. Oftmals denke ich, wenn die Besitzer der Hunde in der Erziehung genauso erfinderisch wären wie bei der Findung eines Abgabegrundes, dann sollte eigentlich nichts schiefgehen. Natürlich kennt man mit der Zeit die häufigsten Ausreden wie weiterlesen…

Hund aus 2. Hand – Teil 2

7 Monate ist Juri – unser Hund aus 2.Hand –  bei uns Okay, vielleicht kam er auch aus 3. oder 4. Hand – egal, so etwas hat mich noch nie interessiert. Zum Thema Übernahme hatte ich bereits unter  Hund aus zweiter Hand berichtet. Inzwischen haben mir zig Leute erzählt wie schwierig und eigenwillig „die Wölfe“ doch sind und und und…….ja sicher höre weiterlesen…

Nelly, meine kleine Kämpferin..

Liebe Leser, einige von Euch haben aktiv die Krankengeschichte meiner kleinen Nelly verfolgt. Inzwischen liegt die Erstdiagnose „Arthrose, Spondylose etc.“ schon mehr als 5 Jahre zurück. Vieles ist seit dem passiert…im wahrsten Sinne „gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Für alle Leser und Leserinnen, die sich für die Krankengeschichte interessieren, die eventuell auch einen Hund haben, der mit der Thematik HD, Arthrose, weiterlesen…

HD, Arthrose, Spondylose – meine alte Nelly trotzt allen Eventualitäten

HD, Arthrose, Spondylose – und man kann doch so viel tun Ihr kennt inzwischen schon unser Nelly-Mädchen, inzwischen gut 13 Jahre alt (ein genaues Alter ist nicht bekannt, da sie damals am Baum angebunden gefunden wurde). Seit 5 Jahren leidet sie unter schwerer Arthrose, HD, Spondylose und dem sogenannten Wobbler-Syndrom.   Grundsätzlich dürfte sie rein schul-medizinisch gesehen längst nicht mehr weiterlesen…

Hund aus zweiter Hand

Warum ein Hund aus zweiter Hand? Nachdem unser Wölfchen Sammy uns viel zu früh im Alter von ca. 11 Jahren, bedingt durch Krankheit und augenscheinliche Unfähigkeit zweier Tierärzte, verlassen musste, entstand ein riesiges Loch in der Familie.   Wie der aufmerksame Blog-Leser weiß, ist meine alte Nelly nicht mehr so sehr mobil. Mit ihren rund 13 Jahren, ihren Wirbelsäulenproblemen und weiterlesen…

Notfall – wo ist der Tierschutz?

Heute möchte ich auf eine Sache eingehen, die mich seit einiger Zeit sehr beschäftigt, da ich immer häufiger damit konfrontiert werde: Wo ist der Tierschutz wenn ein Notfall eintritt? Leider gibt es Situationen im Leben, die nicht vorhersehbar oder planbar sind und alles von heute auf morgen grundlegend verändern können. Ich möchte hier als Beispiel Krankheit, Tod, familiäre Veränderungen mit finanzieller Notsituation nennen. weiterlesen…

Bioresonanz beim Hund – Chance oder Abzocke?

Bioresonanz beim Hund hat im Bereich Allergien, Allergietests und -behandlungen in den letzten Jahren an Bekanntheit gewonnen In den letzten Jahren wurde die Bioresonanz, begründet durch ihren erfolgreichen Einsatz, rasant weiterentwickelt. Zum Einen können Allergien und Unverträglichkeiten relativ genau und kostengünstig für den Hundehalter aufgespürt werden. Zum Anderen besteht die Möglichkeit diverse Disharmonien im Körper zu erkennen bevor sie sich zu weiterlesen…

Gesundheitsgefahr für Auslandshunde

Die unterschätzte Gesundheitsgefahr für Auslandshunde Viele Hunde werden aus dem Ausland nach Deutschland geholt um sie vor dem Leben auf der Straße, vor den miserablen Verhältnissen in den Tiersammelstationen und vor Tierquälern zu retten. Es bedeutet immer eine schöne Herausforderung einem der Auslandshunde oder auch einem Tier aus dem deutschen Tierschutz zu helfen. Einerseits fordern diese Tiere dem Halter teilweise mehr weiterlesen…

Die „feinen“ Unterschiede zwischen Mensch und Hund…

Wo liegen die „feinen“ Unterschiede zwischen Mensch und Hund?   Anlaß, mich mit dieser Frage zu beschäftigen, gab mir ein Erlebnis des gestrigen Tages:   Das Bellen meiner Hunde kündigte an, dass wir Besuch bekommen. Hier draußen ist dies eher selten, denn Bekannte melden sich fast immer vorher an. Vor dem Tor steht  eine Hundehalterin aus der Umgebung.   Vorgeschichte: weiterlesen…